FlexPowerHub Erlösrechner

Mit dem FlexPowerHub-Erlösrechner bieten wir einen ersten Blick in die Erlösmöglichkeiten einer Regelenergievermarktung. Dafür haben wir einige Strategien für PRL, SRL Positiv & SRL Negativ für das Jahr 2021 berechnet und hinterlegt. Für eine Evaluierung von individuell parametrierten Strategien bieten wir Interessenten gerne einen kostenfreien Test-Account an. 

Mask Group 12

Intro

Der Erlösrechner berechnet Ihnen die möglichen Erlöse für das Jahr 2021 im sekundären Regelenergiemarkt. Aufgeteilt in Leistungsmarkt und Arbeitsmarkt berechnen wir zusätzlich die Bezuschlagungsquote, sowie im Arbeitsmarkt die Abrufquote, anhand unserer hinterlegten Strategien. Für den positiven und negativen SRL-Markt, sowie für den PRL stehen je zwei unterschiedliche Strategien zur Auswahl, die sich anhand des gesetzten Risikos unterscheiden.

In FlexPowerHub ist das Risiko-Perzentil der zentrale Parameter für die Gebotsberechnung, sollten keine zusätzlichen Einstellungen wie Preislimits, Abrufwahrscheinlichkeit etc. eingestellt sein. Das bedeutet das Risiko-Perzentil regelt wo auf der Merit Order die Gebote positioniert werden. Risikoarme Strategien im Bereich von 0% – 33% liegen folglich im ersten Drittel der prognostizierten Merit Order Liste.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit im Erlösrechner die Grundeinstellung der hinterlegten Strategien um 1%-Schritte zu erhöhen, ausgehend von dem gesetzten Risiko-Perzentil. Beträgt beispielsweise die Grundeinstellung der Strategie 1. im Leistungsmarkt 40% kann mit dem Filter +% Risiko das Risiko-Perzentil auf 41%, 42%, usw. gesetzt werden. Möglich sind bis zu +10% der Grundeinstellung.

Übersicht

Folgende Einstellungen können im Erlösrechner ausgewählt werden:

  • MW Leistung: Wählen Sie die Anzahl der MW die Sie vermarkten möchten.
  • Zeitraum: Selektieren Sie einzelne Monate, alternativ wird das gesamte Jahr berechnet.
  • Produktzeitscheibe: Bei Bedarf können Sie einzelne Produktzeitscheiben auswählen.
  • +% Risiko: Evaluieren Sie unterschiedliche Risikoszenarien in 1% Risikoschritten.

Negative Erlöse im SRL_NEG spiegeln den zu bezahlenden Betrag für die erhaltene Leistung (in MWh) wider.  Die gelieferte Leistung („Arbeit“) gibt die ungefähre Menge an vermarkteter Leistung in MWh für den ausgewählten Zeitraum aus. Ein negativer Wert beschreibt die Menge an MWh, die durch die Vermarktung im SRE-Negativ aus dem Netz genommen wird.

Erlösrechner

Um den Erlösrechner zu laden, geben Sie das Passwort ein:

Kontaktieren Sie uns für den Zugang...

… wir führen Sie gerne in unseren Erlösrechner ein und geben Ihnen alle nötigen Informationen zu den getesteten Strategien mit.

Ihre Ansprechpartner

Manuel Mosleitner

Sales & Marketing

Yvonne Schrattenecker

Sales & Marketing Assistant